ŠKODA logo
Veranstaltungen

Es bleibt spannend: Maximilian will seine Bestwerte toppen. Für eine gute Leistung im Bahnradsport muss die Muskulatur entsprechend trainiert werden. Daher ist das Krafttraining ein wichtiger Bestandteil im Trainingsplan des Sprinters. Wie das aussieht, erfahrt im Video.

Besonders hilfreich ist die einbeinige Kniebeuge. Dabei stemmt Maximilian aktuell 160 Kg. Sein Bestwert liegt jedoch bei 195 Kg. Diesen will er vor den Olympischen Spielen unbedingt noch erreichen und sogar die 200 Kg-Marke knacken. Im Anschluss an das Training im Kraftraum geht es für den Bahnradprofi noch auf die Bahn, um die muskuläre Vorarbeit in Schnelligkeit umzusetzen.

Für weitere spannende Beiträge über die Olympiavorbereitung des Bahnradsportlers folgt uns auf der #road2tokyo.