Verarbeitung personenbezogener Daten

Datenschutz

Merkblatt zur Datenerhebung, -verarbeitung, -übermittlung und -nutzung.

I.EINLEITUNG
Wir freuen uns, dass Sie eine Website der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH, Max-Planck-Straße 3-5, D-64331 Weiterstadt („ŠKODA“), besuchen, und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns besonders wichtig. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten. Dies erfolgt stets im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorschriften.

II.ALLGEMEINER TEIL
1. NAME UND ANSCHRIFT DES VERANTWORTLICHEN
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die: ŠKODA AUTO Deutschland GmbH Geschäftsführung: Frank Jürgens (Sprecher der Geschäftsführung), Dr. Steffen Spies
Max-Planck-Straße 3-5
D-64331 Weiterstadt
Telefon: 06150/133-0
Telefax: 06150/133-199
E-Mail: info@skoda-auto.de
Website: www.welovecycling.de

2. KONTAKTDATEN DES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN
Datenschutzbeauftragter
ŠKODA AUTO Deutschland GmbH
Max-Planck-Straße 3-5
64331 Weiterstadt
Deutschland
E-Mail: datenschutz@skoda-auto.de

3. BEGRIFF DER DATENVERARBEITUNG
Der Begriff der Datenverarbeitung bedeutet im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (EU) 2016/679 („DSGVO“) Folgendes: Datenverarbeitung steht für jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung. (Art. 4 Nr. 2 DSGVO).

4. ORT DER DATENVERARBEITUNG
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich innerhalb der Europäischen Union.

5. RECHTSGRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG
Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur nach Einwilligung des Nutzers oder wenn das Gesetz die Verarbeitung erlaubt. Eine gesetzliche Erlaubnis kann sich sowohl aus der europäischen Datenschutzgrundverordnung, hier geregelt in Art. 6 DSGVO, oder aus den anwendbaren nationalen Datenschutzgesetzen ergeben.

6. MAßNAHMEN ZUM SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN
Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorgaben des europäischen und nationalen Datenschutzrechts eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

7. VERWENDUNG VON COOKIES
ŠKODA verwendet auf der Website www.welovecycling.de sogenannte Cookies. Dies sind kleine verschlüsselte Textdateien, welche im Browser des Internetnutzers abgespeichert werden. Cookies dienen in erster Linie zur Optimierung des Angebots sowie zur Analyse des Nutzerverhaltens auf einer Website. Näheres können Sie unter www.allaboutcookies.org erfahren. Der konkrete Einsatz von Cookies durch ŠKODA ist in unserer Cookie Policy  geregelt.

7.1 Google Analytics
Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited („Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de und http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.
Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google. Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren
7.2 Google DoubleClick
Wir nutzen auf unserer Website weiterhin das Online Marketing Tool DoubleClick by Google. DoubleClick setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen anzuzeigen, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals angezeigt bekommen. Google erfasst dafür über eine Cookie-ID welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden. So wird ausgeschlossen, dass mehrfach die gleiche Anzeige geschaltet wird. Darüber hinaus kann DoubleClick mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions mit Bezug zu Anzeigen erfassen. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft.
Beim Aufruf einer Seite, die DoubleClick nutzt und bei der das DoubleClick-Script zugelassen ist, baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir als Webseitenbetreiber haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden. Wir informieren Sie entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von DoubleClick erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI
Sie können die Erfassung durch dieses Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern: a. durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers. Die Unterdrückung von Drittcookies führt dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern angezeigt bekommen. b. Durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking verhindern Sie, dass Sie interessebezogene Werbung angezeigt bekommen. Hierzu müssen Sie in Ihrem Browser Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blocken. c. Unter https://www.google.de/settings/ads können Sie ein Opt-out Cookie setzen. Diese Einstellung wird allerdings gelöscht, wenn Sie alle Ihre Cookies löschen. d. Durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; d) durch dauerhafte Deaktivierung von Cookies in Ihrem Browser unter dem Link https://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.
Weitere Informationen zu DoubleClick by Google erhalten Sie unter https://www.google.de/doubleclick und https://support.google.com/adsense/answer/2839090, sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter https://www.networkadvertising.org besuchen.
7.3 Hotjar
Diese Website benutzt Hotjar, eine Analysesoftware der Hotjar Ltd., 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta, Europe). Mit Hotjar ist es möglich das Nutzungsverhalten auf unserer Website zu messen und auszuwerten. Die Informationen die dabei durch den „Tracking Code“ und „Cookie“ über Ihren Besuch auf unserer Website generiert werden, werden an die Hotjar Server in Irland übermittelt und dort gespeichert. Durch den Tracking Code werden folgenden Informationen gesammelt: Geräte abhängige Daten.
Die folgenden Informationen können durch Ihr Gerät und Ihren Browser aufgezeichnet werden:
• Die IP-Adresse Ihres Gerätes (gesammelt und abgespeichert in einem anonymisierten Format)
• Ihre E-Mail-Adresse inklusive Ihres Vor- und Nachnamens, soweit Sie diese über unsere Website uns zur Verfügung gestellt haben
• Bildschirmgröße Ihres Gerätes
• Gerätetyp und Browserinformation
• Geographischer Standpunkt (nur das Land)
• Die bevorzugte Sprache um unsere Website darzustellen
• Log Daten
Die folgenden Daten werden automatisch durch unsere Server erstellt wenn Hotjar benutzt wird:
• Bezugnehmende Domain
• Besuchte Seiten
• Geographischer Standpunkt (nur das Land)
• Die bevorzugte Sprache um unsere Website darzustellen
• Datum und Zeit wenn auf die Website zugegriffen wurde
Hotjar wird diese Informationen nutzen um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, Berichte der Nutzung zu erstellen, sowie sonstige Dienstleistungen, die die Websitebenutzung und Internetauswertung der Website betreffen.
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.
Hotjar benutzt zur Leistungserbringung auch Dienstleistungen von Drittunternehmen, wie beispielsweise Google Analytics und Optimizely. Diese Drittunternehmer können Informationen, die Ihr Browser im Rahmen des Website-Besuches sendet, wie beispielsweise Cookies oder IP-Anfragen, speichern. Für nähere Informationen, wie Google Analytics und Optimizely Daten speichern und verwenden, beachten Sie bitte deren entsprechende Datenschutzerklärungen. Nähere Informationen zu den im Rahmen von Hotjar eingesetzten Cookies finden Sie unter: https://www.hotjar.com/legal/policies/cookie-information. Hotjar selbst bietet unter https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out die Möglichkeit, durch Anklicken von „Hotjar deaktivieren“ ein Opt-out-Cookie zu setzen. Durch das Löschen Ihrer Cookies, den Betrieb im anonymen Modus/Privatmodus oder die Nutzung eines anderen Browsers wird das Tracking wieder aktiviert. Hotjar achtet zudem auf eine Do-Not-Track-Einstellung Ihres Browsers (https://help.hotjar.com/hc/en-us/articles/360002735873-How-to-Stop-Hotjar-From-Collecting-your-Data).
Weitere Informationen zur Einhaltung des Datenschutzes durch Hotjar erhalten Sie hier: www.hotjar.com/privacy.

7.4 Facebook Conversion Tracking Pixel
Wir nutzen im Rahmen der nutzungsbasierten Onlinewerbung den Dienst Custom Audiences der Facebook Inc. (1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA). Zu diesem Zweck legen wir im Facebook-Werbeanzeigenmanager Zielgruppen von Nutzern auf Basis bestimmter Merkmale fest, die nachfolgend Werbeanzeigen innerhalb des Facebook-Netzwerks angezeigt bekommen. Die Nutzer werden von Facebook anhand der von ihnen angegebenen Profilinformationen sowie sonstigen durch die Benutzung von Facebook bereitgestellten Daten ausgewählt. Klickt ein Nutzer auf eine Werbeanzeige und gelangt anschließend auf unsere Website, erhält Facebook über das auf unserer Website eingebundene Facebook-Pixel die Information, dass der Nutzer auf das Werbebanner geklickt hat.
Grundsätzlich wird dabei eine nicht-reversible und nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus Ihren Nutzungsdaten generiert, die an Facebook zu Analyse-und Marketingzwecken übermittelt wird. Dabei wird ein Facebook-Cookie gesetzt. Dieser erfasst Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite (z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten, etc.). Zur geografischen Aussteuerung von Werbung wird zudem Ihre IP-Adresse gespeichert und verwendet.
Facebook Custom Audiences über die Kundenliste wird ebenso wie die Funktion „erweiterter Abgleich“ nicht von uns genutzt.
Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, können Sie den Datenschutzrichtlinien von Facebook entnehmen. Einstellungen dazu, welche Werbeanzeigen Ihnen auf Facebook angezeigt werden, können Sie unter diesem Link sowie in den Kontoeinstellungen von Facebook vornehmen.
Die Übermittlung von Daten in die USA ist nach Art. 45 DSGVO zulässig, da Facebook Privacy Shield-zertifiziert ist und somit nach dem Durchführungsbeschluss der Kommission (EU) 2016/1250 (https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016D1250&from=DE) ein angemessenes Datenschutzniveau besteht. Die Zertifizierung kann unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active
eingesehen werden.

Es wird ein persistentes Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.
Sie können die Speicherung von Cookies zudem durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software insgesamt verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Weitere Möglichkeiten zur Deaktivierung von Cookies durch Drittanbieter finden Sie unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp oder auf der Digital Advertising Alliance Opt-Out Plattform unter http://optout.aboutads.info/?c=2&lang=en.

8. IHRE RECHTE
8.1 Recht auf Auskunft
Sie können von uns jederzeit Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Sie haben das Recht, eine Kopie der Daten zu erhalten, die wir von Ihnen verarbeiteten.

8.2 Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung
Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger oder die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. Sie haben zudem das Recht, die Löschung Sie betreffender personenbezogener Daten von uns zu verlangen. Dies gilt, sofern und soweit diese für den Verarbeitungszweck nicht mehr erforderlich sind, wenn Sie Ihre Einwilligung, aufgrund derer die Verarbeitung erfolgte, widerrufen oder einer Verarbeitung widersprochen haben und wenn es an einer anderen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt oder wenn die Verarbeitung unrechtmäßig erfolgt ist. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auf Ihren Wunsch hin löschen, wenn wir diese Daten nicht zwingend zur Vertragserfüllung benötigen oder zu deren Aufbewahrung gesetzlich verpflichtet sind.

8.3 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn
(a) Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
(b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
(c) wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
(d) Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe auf Seiten von ŠKODA gegenüber denen auf Ihrer Seite überwiegen.

8.4 Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung zu übermitteln, sofern
(a) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1Buchst. b) DSGVO beruht, und
(b) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
Soweit dies technisch machbar ist, haben Sie dabei das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

8.5 Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wir werden Ihre vom Widerspruch erfassten Daten dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

8.6 Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung
Sie haben das Recht, jederzeit eine von Ihnen erteilte Einwilligung in die Datenverarbeitung formlos und ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Bitte richten Sie sämtliche Anfragen in Bezug auf die Geltendmachung Ihrer Rechte per EMail an datenschutz@skoda-auto.de.

8.7 Recht auf Beschwerde
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes. Die Kontaktdaten der für ŠKODA zuständigen Aufsichtsbehörde lauten wie folgt:
Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163, 65021 Wiesbaden

III. BESONDERER TEIL
9. BETRIEB DER WEBSITE www.welovecycling.de
ŠKODA erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten im Zusammenhang mit dem Betrieb der Website www.welovecycling.de. Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website erforderlich ist. Um unsere Webseite www.welovecycling.de anbieten zu können, erheben und verarbeiten wir verschiedene Daten. Bei jedem Aufruf unserer Internetseiten erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
(a) Speicherung von Logfiles
Folgende Daten werden hierbei erhoben und in sogenannten Logfiles gespeichert:
(i) IP-Adresse des anfordernden Rechners
(ii) Datum und Uhrzeit des Abrufes bzw. der Anforderung
(iii) Name der abgerufenen Seite bzw. Datei
(iv) Verweis, von welcher Seite aus diese Seite aufgerufen wurde
(v) vom Nutzer verwendeter Browser einschließlich der Browserversion
(vi) vom Nutzer verwendetes Betriebssystem
Die Logfiles enthalten IP-Adressen, die eine Zuordnung zu einem Nutzer ermöglichen. Dies könnte beispielsweise der Fall sein, wenn der Link zur Website, von der der Nutzer auf die Internetseite gelangt, oder der Link zur Website, zu der der Nutzer wechselt, personenbezogene Daten enthält. Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.
(b) Verarbeitung von Logfiles
Die Nutzung der Inhalte oder Angebote auf www.welovecycling.de wird zwar nutzerbezogen durch die Protokollierung der IP-Adresse gespeichert, jedoch im Rahmen von gespeicherten Logfiles nicht nutzerbezogen ausgewertet. Das bedeutet, dass wir weder personenbezogene Nutzungsprofile noch Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen (z. B. unter Verwendung der IP-Adresse) erstellen. Das Nutzungsverhalten aller Besucher von www.welovecycling.de wird uns anhand der gespeicherten Daten ausschließlich auf anonymer Basis und ausschließlich zu statistischen Zwecken sowie zum Zweck der Optimierung und Weiterentwicklung unseres Internetangebotes ausgewertet. Werden Sie bei der Nutzung einer allen Besuchern von www.welovecycling.de angebotenen Dienstleistung zur Angabe Ihrer persönlichen Daten aufgefordert, so ist die Zusammenführung Ihrer persönlichen Daten mit den Daten aus der Zugriffsprotokollierung über die IP-Adresse zum Zweck der Erstellung eines personenbezogenen Nutzerprofils ausgeschlossen.
Die vorübergehende Speicherung der Logfiles durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen.
ŠKODA gibt Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn Sie eingewilligt haben oder wir einen Dienstleister beauftragen, der Ihre Daten im Auftrag verarbeitet. In diesem Fall haben wir mit dem Dienstleister einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, durch den wir sicherstellen, dass unser hohes Datenschutzniveau auch durch unseren Partner eingehalten wird.
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. In den dargestellten Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.
ŠKODA verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur in dem jeweils erforderlichen Umfang. Wenn die erhobenen Daten zu den genannten Zwecken nicht mehr benötigt werden, wird ŠKODA diese löschen. Dies ist bei Logfiles der Fall, wenn Ihre jeweilige Sitzung beendet ist. Im Übrigen findet eine Löschung nach 2 Wochen statt.

9.1 Ausschluss des Widerspruchsrechts
Die Verarbeitung Ihrer Daten zur Bereitstellung der Website und der über die Website angebotenen Leistungen in Logfiles ist für den Betrieb von www.welovecycling.de zwingend erforderlich. Ein Widerruf bei gleichzeitiger Nutzung der Website ist daher nicht möglich.

10. ANGEBOTE AUF www.welovecycling.deŠKODA erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten im Zusammenhang mit den über die Website www.welovecycling.de angebotenen Leistungen. Die Datenverarbeitung erfolgt stets nur in dem Umfang, der erforderlich ist, um die jeweils von Ihnen angefragte Leistung erbringen zu können. Der Zweck der Datenverarbeitung bestimmt sich ebenfalls nach der jeweils von Ihnen angefragten Leistung.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sofern wir Ihre Daten auf Ihre Anfrage zur Anbahnung eines Vertrages oder der Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Beantwortung von Anfragen Ihrerseits bezüglich eines Vertrages benötigen, ist Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Wenn die erhobenen personenbezogenen Daten zu den genannten Zwecken nicht mehr benötigt werden, werden diese von ŠKODA gelöscht, sofern keine gesetzliche Berechtigung zur fortgesetzten Speicherung besteht.
Sie können die Inanspruchnahme der Leistungen auf der Website https://www.welovecycling.com/de/abbrechen. Ein Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung zwingend benötigter Daten bei gleichzeitig fortgesetzter Nutzung der angebotenen Leistungen ist hingegen nicht möglich.

11. NEWSLETTER
ŠKODA bietet auf der Website www.welovecycling.de ferner die Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnieren. Zur Versendung dieses Newsletters werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Die Speicherung der Daten erfolgt stets nur verschlüsselt.
Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt über eine Eingabemaske. Mit der Anmeldung zum Newsletter werden folgende Daten erhoben:

Anrede (optional)
Name und Vorname (optional)
E-Mail Adresse (verpflichtend)
Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:
IP-Adresse des aufrufenden Rechners
Datum und Uhrzeit der Registrierung

Der Versand des Newsletters erfolgt ausschließlich durch ŠKODA respektive durch von ŠKODA im Rahmen von Auftragsdatenverarbeitungsverhältnissen eingeschaltete Dritte, die strikt nach Weisung von ŠKODA handeln. Um sicherzugehen, dass Sie den Newsletter nur erhalten, wenn Sie dies auch wirklich wünschen, verwenden wir das sogenannte Double Opt-In Verfahren. Das bedeutet, dass wir Ihnen erst dann unseren Newsletter senden, wenn Sie sich ausdrücklich hierfür angemeldet und in der nachfolgenden Bestätigungs-E-Mail durch Anklicken des enthaltenen Links bestätigt haben, dass Sie den Newsletter erhalten möchten.
Versand von Angeboten an Bestandskunden.
Daneben senden wir Ihnen gerne den Newsletter und informieren Sie über unsere Produkte, die Sie ebenfalls interessieren könnten, wenn Sie ein Produkt bei uns erworben haben und hierbei Ihre E-Mailadresse angegeben haben.
Hierfür müssen wir gemäß § 7 Abs. 3 UWG keine gesonderte Einwilligung von Ihnen einholen. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit allein auf Basis unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Haben Sie der Nutzung Ihrer E-Mailadresse zu diesem Zweck anfänglich widersprochen, findet ein Mailversand unsererseits nicht statt. Sie sind berechtigt, der Nutzung Ihrer E-Mailadresse zu dem vorbezeichneten Werbezweck jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine Mitteilung an uns zu widersprechen. Hierfür fallen für Sie lediglich Übermittlungskosten nach den Basistarifen an. Nach Eingang Ihres Widerspruchs wird die Nutzung Ihrer E-Mailadresse zu Werbezwecken unverzüglich eingestellt.
Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs, so beispielsweise der IP-Adresse des aufrufenden Rechners, dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters infolge des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen gegenüber Bestandskunden ist § 7 Abs. 3 UWG.

ŠKODA verarbeitet Ihre Daten nur in dem zur Versendung des Newsletters erforderlichen Umfang. Wenn sie Ihre Einwilligung widerrufen und den Newsletter damit abbestellen, löschen wir Ihre diesbezüglichen personenbezogenen Daten, die sie bei der Anmeldung übermittelt haben.
Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht bestätigen, werden Ihre Informationen automatisch innerhalb von drei Tagen gelöscht.
Falls Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt hiervon unberührt. Ihren Widerruf können Sie hier erklären.

12. KONTAKTFORMULAR UND E-MAIL KONTAKT
ŠKODA bietet auf der Website www.welovecycling.de ferner die Möglichkeit, ein Kontaktformular auszufüllen. Dieses ermöglicht es Ihnen, sich mit Fragen an uns zu wenden. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden die von Ihnen in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Die Speicherung der Daten erfolgt stets nur verschlüsselt.
Der Umfang der Datenverarbeitung richtet sich nach den von Ihnen eingegebenen Daten. Zudem werden folgende Daten automatisiert erhoben:
• IP-Adresse des aufrufenden Rechners
• Datum und Uhrzeit der Anfrage
Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der zweckentsprechenden Konversation verwendet. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung des Zwecks der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.
Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Sie haben die Möglichkeit, vor Absenden des Kontaktformulars der Datenverarbeitung zu Zwecken der Adressierung mit dem Angebot von Produkten oder Dienstleistungen der Marke SKODA, einschließlich der Bereitstellung von Informationen über Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen, Wettbewerbe und festlichen Grüßen, zuzustimmen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, also Ihre Einwilligung.

ŠKODA verarbeitet Ihre Daten nur in dem erforderlichen Umfang. Wenn die erhobenen personenbezogenen Daten zu den genannten Zwecken nicht mehr benötigt werden, wird ŠKODA sie löschen. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.
Sie können die Inanspruchnahme der Leistungen auf der Website www.welovecycling.de jederzeit abbrechen. Es genügt dabei, wenn Sie uns gegenüber zum Ausdruck bringen, dass Sie eine laufende Kommunikation abbrechen möchten. Dies werten wir als Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung der für die Konversation benötigten Daten. Ein Widerruf bei gleichzeitiger Fortsetzung der Kommunikation von Ihrer Seite ist hingegen nicht möglich.

IV. SCHLUSSBESTIMMUNGEN
13. GELTENDES RECHT
Dieser Vertrag sowie alle damit im Zusammenhang stehenden außervertraglichen Schuldverhältnisse unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

14. SALVATORISCHE KLAUSEL
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung nichtig sein, so wird hierdurch die Rechtsgültigkeit im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der nichtigen soll eine gültige Bestimmung treten, die dem Sinn der Datenschutzerklärung gemäß und durchführbar ist.

15. STAND
Wir werden diese Datenschutzerklärung aktualisieren, sofern dies aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen erforderlich wird. Bitte halten Sie sich regelmäßig über den aktuellen Stand der Erklärung auf dem Laufenden.

Stand: 31.01.2020