Veranstaltungen

Mit der neuen Woche kommen auch die Neuigkeiten aus der Radsportwelt. Was hast du verpasst?

Der Kolumbianer hat es geschafft

Egan Bernal umrundete den Mailänder Zeitfahrkurs und sichert sich den zweiten Grand Tour Sieg in seiner Karriere. Der 24-Jährige gewann mit 1:29 Minuten Vorsprung vor Damiano Caruso (Bahrain-Victorious). Simon Yates von BikeExchange nahm den dritten Platz auf dem Podium ein. Der Brite kam 4:15 Minuten hinter Bernal ins Ziel. Die letzte Etappe wurde von Filippo Ganna von Ineos Grenadiers gewonnen. Trotz, dass der Italiener während der Etappe das Rad wechseln musste, gewann er das Zeitfahren.

„Nach der Tour de France 2019 hatte ich eine sehr schwierige Phase“, gab Bernal in seiner Sieger-Pressekonferenz zu. „Ich denke, diese Periode danach war schwieriger als der Sieg bei der Tour selbst. Den Giro zu gewinnen ist eine Explosion von Emotionen. Gleichzeitig sehe ich viele starke Fahrer, Roglič und Pogačar, um mich herum, sodass ich jetzt wieder im Spiel bin. Sie geben mir Motivation.“

Es stellt sich natürlich die Frage, ob Bernal bei der Tour weiterfahren wird und versucht, sich den Thron zurückzuerobern.

„Es ist schwer, den Giro und die Tour im selben Jahr zu fahren“, sagte Bernal. „Wenn ich mich jetzt ansehe, bin ich wirklich leer. Ich glaube nicht, dass ich in der Lage sein werde, die Tour zu machen.“

Egal Bernal at the 2021 Giro

Er hat es geschafft! © ProfimediaAllerdings haben weder er selber noch sein Teamchef Sir David Brailsford verneint. Wird es Geraint Thomas oder Egan Bernal sein, der die Ineos Grenadiers anführt? Wir werden sehen.

Giro d’Italia 2021 Ergebnisse

  1. Egan Bernal (Ineos Grenadiers) – 86:17:28
  2. Damiano Caruso (Bahrain Victorious) + 1:29
  3. Simon Yates (Team BikeExchange) + 4:15
  4. Aleksandr Vlasov (Astana-Premier Tech) + 6:40
  5. Daniel Martínez (Ineos Grenadiers) + 7:24
  6. João Almeida (Deceuninck – Quick-Step)
  7. Romain Bardet (Team DSM) + 8:05
  8. Hugh Carthy (EF Education-Nippo) + 8:56
  9. Tobias Foss (Team Jumbo-Visma) + 11:44
  10. Dan Martin (Israel Start-Up Nation) + 18:35

Lächelt Vlasov?

Falls ihr das nicht gesehen habt