Veranstaltungen

Es verbleiben weniger als 100 Tage bis zum Start der Olympischen Spiele. Maximilian hat uns schon viele interessante und persönliche Einblicke in seine Olympiavorbereitung gegeben und wir sind sehr gespannt, wie es weiter geht.

Er fühlt sich sehr gut, sodass er sein Training nach Plan durchführen kann. In einem Therapie- und Rehazentrum arbeitet er gezielt an seinen „Defiziten“. Was Maximilian selbst zu seinem Trainingszustand sagt, erfahrt ihr in seinem neuen Video.

Eins steht fest, in Sachen Sympathie hat der Bahnradprofi keinerlei Defizite. Folgt uns und Maximilian auf der #road2tokyo.