Veranstaltungen
Teilen:

Wenn im August die Sonne heiß auf den Asphalt strahlt und die Frauenkirche ihren langen Schatten auf den Neumarkt wirft – dann ist es Zeit für das ŠKODA Velorace Dresden.

Auch in diesem Jahr war das ŠKODA Veloteam wieder mit einer großen Teilnehmerzahl in der sächsischen Landeshauptstadt vertreten und konnte im bunten Treiben der vielen verschiedenen Trikots einen durchaus auffallenden grün/schwarzen Akzent setzen.

Rund 120 Teilnehmer im ŠKODA-Trikot kamen in Dresden in den Genuss des eigenen ŠKODA VIP Bereichs, der inzwischen schon fast traditionell auf einem der vielen Elbe-Dampfer direkt an der Start- und Ziellinie seinen Treffpunkt hat.

Am Samstag zur Pre-Race Party wurde bei tollem Wetter und entspannter Stimmung lecker gegessen, getrunken und sich bei interessanten Infos des ŠKODA Radsport-Experten Hans-Michael-Holczer auf den kommenden Renntag eingestimmt. Zum krönenden Finale der „Schiffsparty“ spielte am gegenüberliegenden Elbufer dann auch Roland Kaiser noch eines seiner legendären Konzerte und mit dem farbenfrohen Sonnenuntergang über den Elbbrücken, erreichte die Vorfreude auf den folgenden Renntag ihren Höhepunkt.

Am Sonntagmorgen durfte sich bei unglaublichem Wetter und somit besten Bedingungen zunächst ab 7 Uhr auf dem „ŠKODA-Dampfer“ beim Frühstück gestärkt und im Fall der Fälle auch beim eigenen ŠKODA Mechaniker-Service noch einmal der letzte Schluck Luft in den Reifen gefüllt und die Kette geölt werden. Ein gut gewartetes Rad ist schließlich fast genauso wichtig wie die eigene Motivation…

Ab 9 Uhr wurde es dann sportlich und zunächst standen die 63-Kilometer über 3 schnelle City-Runden auf dem Protokoll. Während die „63er“ sich später bereits zufrieden in der Sonne ausstrecken konnten, fiel um 12 Uhr auch der Startschuss über 42 oder 105 Kilometer. Somit konnte jeder Teilnehmer eine Strecke ganz im Zeichen seiner Fitness bewältigen und auch für die individuelle Erholung war gesorgt: Von Massagen über kühle Getränke bis zur großen Portion Pasta oder Kuchen, war an Bord alles vorbereitet.

Mit mehreren Tausend Teilnehmern und einer einzigartigen Kulisse vor dem historischen Stadtkern Dresdens war das ŠKODA Velorace auch 2019 einer der radsportlichen Höhepunkte für viele Radsportfreunde.

Diese Website verwendet Cookies

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Cookies und weitere Informationen über Ihre Rechte finden Sie in den Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies und andere Webtechnologien. Nachfolgend können Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch für statistische Zwecke und zur Analyse des Nutzerverhaltens erteilen.