Veranstaltungen

Mit der neuen Woche kommen auch die Neuigkeiten aus der Radsportwelt. Was hast du verpasst?

Der Niederländer dominierte die Etappe Perros-Gueirec – Mur-de-Bretagne. Van der Poel setzte sich beim ersten Anstieg zur Mur-de-Bretagne ab und sichert sich das Maximum an Bonussekunden. Und dann, zum Erstaunen aller, brach er am zweiten Anstieg wieder aus. Seine atemberaubende Beschleunigung brachte ihm sechs Sekunden Vorsprung vor dem Vorjahressieger Tadej Pogačar. Mit dem Etappensieg ergatterte er sich das Gelbe Trikot. Er widmete seinen Sieg seinem verstorbenen Großvater Raymond Poulidor, der in seiner Karriere dreimal Zweiter in der Gesamtwertung der Tour wurde, aber nie das Maillot Jaune trug.

„Es war meine letzte Chance, es zu bekommen. Ich war auf der Suche nach den ersten Bonifikationen und ich wusste, dass ich die Etappe gewinnen musste. Nicht nur die Etappe gewinnen, sondern ich musste einen kleinen Vorsprung haben“, sagte van der Poel.

Pogačar wurde Zweiter, gefolgt von Primož Roglič, Julian Alaphilippe und Richard Carapaz.

Etappe 2 – Ergebnisse

  1.  Mathieu van der Poel (Alpecin-Fenix)  4:18:30
  2.  Tadej Pogačar (UAE Team Emirates) + 6 Sekunden
  3.  Primož Roglič (Jumbo-Visma)
  4.  Wilco Kelderman (Bora-Hansgrohe)
  5.  Julian Alaphilippe (Deceuninck – Quick-Step) + 8 Sekunden
  6.  Bauke Mollema (Trek-Segafredo)
  7.  Jonas Vingegaard (Jumbo-Visma)
  8.  Sergio Higuita Garcia (EF Education-Nippo)
  9.  Pierre Latour (Fra) TotalEnergies
  10.   Jack Haig (Bahrain Victorious )
  11.   Michael Woods (Israel Start-up Nation)


Allgemeine Klassifizierung nach Etappe 2

  1. Mathieu van der Poel (Alpecin-Fenix) 8:57:25
  2. Julian Alaphilippe (Deceuninck-QuickStep) 0:00:08
  3.  Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) 0:00:13
  4. Primož Roglič (Jumbo-Visma) 0:00:14
  5. Wilco Kelderman (Bora-Hansgrohe) 0:00:24
  6. Jack Haig (Bahrain Victorious) 0:00:26
  7. Bauke Mollema (Trek-Segafredo)
  8. Sergio Higuita Garcia (EF Education-Nippo)
  9. Jonas Vingegaard (Jumbo-Visma)
  10. David Gaudu (Groupama-FDJ)

Nimm an unserem Gewinnspiel teil

 Was ein tolles Rennen

 Whooops

Schön

Mama des Jahres