Veranstaltungen

Mit der neuen Woche kommen auch die Neuigkeiten aus der Radsportwelt. Was hast du verpasst?

Erneuter Sieg für Sagan  

Das Bora-Hansgrohe Team holte an diesem Wochenende drei nationale Meisterschaftssiege. Patrick Konrad gewann in Österreich, Max Schachmann in Deutschland und Peter Sagan in der Slowakei.

„Ich bin sehr stolz und glücklich, meine siebte nationale Meisterschaft in der Slowakei gewonnen zu haben. Ich möchte mich bei allen für die Unterstützung während des Rennens bedanken, es fühlt sich schön an, wieder in der Slowakei zu sein“, sagte Sagan nach seinem Solosieg im kombinierten Rennen mit der Tschechischen Republik, das am Sonntag in Bánovce und Bebravou stattfand.

Der slowakische Superstar überquerte die Ziellinie 35 Sekunden vor den tschechischen Fahrern Michael Kukrle und Dominik Neuman. Der zweitbeste slowakische Fahrer, Matus Stocek, kam mit 3:02 Minuten als Neunter ins Ziel. Der Titelverteidiger und Bruder von Peter, Juraj Sagan, nahm nicht teil, da er sich im Training das Schlüsselbein gebrochen hatte. Die Sagan-Brüder dominierten das slowakische Straßenrennen in den letzten 11 Jahren.

Episch

Armer Charlie