Veranstaltungen

Mit dem Start der neuen Woche kommen auch die Neuigkeiten aus der Radsportwelt. Was hast du verpasst?

Ein weiterer Sieg für das Team Ineos Grenadiers

Phil Bauhaus (Bahrain Victorious) gewann die vierte und letzte Etappe der Tour de la Provence, nachdem er Davide Ballerini (Deceuninck – Quick-Step) in einem spannenden Finale des Rennens um ein halbes Rad geschlagen hatte. Der Gesamtsieg ging an Iván Sosa (Ineos Grenadiers), der die dritte Etappe für sich entscheiden konnte. Julian Alaphilippe (Deceuninck – Quick-Step) sicherte sich auf der letzten Etappe einige Bonussekunden und verdrängte somit Egan Bernal auf den dritten Platz der Gesamtwertung.

General classification – final results

  1. Iván Sosa (Ineos Grenadiers) – 17:21:00
  2. Julian Alaphilippe (Deceuninck – Quick-Step) + 18 Sekunden
  3. Egan Bernal (Ineos Grenadiers) + 19 Sekunden
  4. Wout Poels (Bahrain Victorious) + 39 Sekunden
  5. Patrick Konrad (Bora-Hansgrohe) + 57 Sekunden
  6. Bauke Mollema (Trek-Segafredo)
  7. Jack Haig (Bahrain Victorious) + 58 Sekunden
  8. Mauri Vansevenant (Deceuninck – Quick-Step)
  9. Jesus Herrada (Cofidis)
  10. Aleksandr Vlasov (Astana-Premier Tech)

Montag

Lockdown Spaß