Teilen:

Bei wechselhaftem Herbstwetter ging gestern in Deutschlands Fahrradregion Nr. 1 die diesjährige ŠKODA Veloteam Saison zu Ende. Mehr als 4.500 Radsport-Enthusiasten – darunter auch 176 Profis und 130 ŠKODA Jedermänner – sorgten bei der 11. Auflage des Sparkassen Münsterland Giro für einen prächtigen Abschluss einer langen und erfolgreichen ŠKODA Radsportsaison.

Während sich das Weltklassefeld um die deutschen Radsport-Profis Marcel Kittel (Etixx-Quick-Step), John Degenkolb (Giant-Alpecin) und André Greipel (Lotto-Soudal) auf der 215,8km langen Strecke von Gronau über Coesfeld nach Münster „abarbeiten“ durfte, konnten sich die Hobby-Radsportler an einer 70, 110 oder 140km langen und abwechslungsreichen Runde durch die Baumberge erfreuen.

Und auch das diesjährige Finale des Sparkassen Münsterland Giros hatte es in sich: Bei starkem Nieselregen setzte sich der Geraer John Degenkolb in einem packenden Zielsprint vor dem Belgier Roy Jans (Wanty-Groupe Gobert) und Pascal Ackermann (Rad-net Rose Team) in 4h:50min:51sec durch. Für den 27jährigen Degenkolb war der Sieg beim Sparkassen Münsterland Giro der erste große Erfolg nach seinem schweren Trainingsunfall im Frühjahr diesen Jahres.

Abgerundet wurde der ganz im Zeichen des Radsports stehende „Tag der Deutschen Einheit“ durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm im direkt am Schlossplatz gelegenen ŠKODA VIP-Bereich. Hier konnten sich die ŠKODA Jedermänner bereits vor dem Rennstart mit einem Sportler-Frühstück auf die Herausforderungen des Renntages vorbereiten. Nach der erfolgreichen Zieldurchfahrt ließen die Radsport-Enthusiasten die Erlebnisse des Tages dann bei einem üppigen Pasta-Buffet und tiefgehenden Gesprächen mit Ex-Gerolsteiner Teamchef Hans-Michael Holczer oder Radsport-Profi Marcel Kittel (Etixx-Quick-Step) noch einmal Revue passieren.

Diese Website verwendet Cookies

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Cookies und weitere Informationen über Ihre Rechte finden Sie in den Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies und andere Webtechnologien. Nachfolgend können Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch für statistische Zwecke und zur Analyse des Nutzerverhaltens erteilen.