Veranstaltungen

ŠKODA und die Tour de France 2022

ŠKODA, seit 1895 begeisterter Unterstützer des Radsports und seit 2004 Sponsor der Tour, war in diesem Jahr aktiv auf der offiziellen Strecke dabei. Rund 20 Rennrad-Enthusiasten kamen in den Genuss des ŠKODA Aktivtrainings zur 19. Etappe der Tour de France 2022.

 

Bei der 109 Auflage der großen Frankreich Rundfahrt war ŠKODA zum 19. Mal in Folge als offizieller Sponsor und Fahrzeugpartner mit im Rennen. Mehr als 200 ŠKODA Fahrzeuge haben die Profis über 21 Etappen und 3349,8 Kilometer von Kopenhagen bis nach Paris begleitet. Als Sponsor des grünen Trikots stellte die Marke außerdem den führenden der Punktewertung in den Mittelpunkt. Die diesjährige Tour de France war ein absolutes Highlight – und wir waren bei der 19. Etappe mit unserem Aktivtraining mitten drin.

Die 20 Teilnehmer:innen des ŠKODA Aktiv Trainings konnten das Renngeschehen der Tour de France hautnah miterleben. Bei schweißtreibender Hitze ging es bei der 19. Etappe der Tour de France vor dem Feld der Profis 80km durch die malerische Landschaft von Valence d’Agen bis nach Cahors.

Mit dabei im ŠKODA Peloton: Toni Söderholm und Moritz Müller, Bundestrainer und Kapitän der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft. Die beiden und alle weiteren Teilnehmner:innen zeigten unter der Leitung von Ex-Gerolsteiner Teamdirektor Hans-Michael Holczer und seinen erfahrenen Guides Christian Henn und Ronny Scholz eine beeindruckende Leistung und überquerten gemeinsam die Ziellinie. Überwältigt von der einzigartigen Atmosphäre wird dieses Erlebnis allen Teilnehmer:innen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben.