Veranstaltungen
Teilen:

Deutschland Tour 2019 – Ein mordernes Fahrrad Festival!

Nach dem letztjährigen erfolgreichen Comeback der Deutschland-Tour wird dieses einzigartige Fahrrad Festival auch in 2019 fortgesetzt. Im vergangenen Jahr war die Deutschland-Tour nach zehnjähriger Pause wieder ins Leben gerufen  worden und hatte bei seiner Premiere für ein großes Zuschauerinteresse gesorgt. Der Termin für die nächste Ausgabe steht auch fest: Das Rennen wird erneut über vier Tage vom 29. August bis 1. September ausgetragen. Die genaue Streckenführung ist allerdings noch nicht bekannt. Was allerdings jetzt schon feststeht, ist die Tatsache, dass das Rennen vom Radsport-Weltverband (UCI) hochgestuft wurde. Für die Aufnahme in die WorldTour reichte es zwar noch nicht, doch mit der Einstufung in die Kategorie „2.HC“ liegt die Deutschland Tour ab dem kommenden Jahr unmittelbar unterhalb der Königsklasse des Radsports. Somit können sich die Radsport-Fans auch im nächsten Jahr wieder auf ein Rennen freuen, bei dem sich die heimischen Talente mit den deutschen Stars und internationalen Topfahrern messen. Im vergangenen Jahr sicherte sich  der Slowene Matej Mohorič vom Team Bahrain-Merida den Gesamtsieg vor den Deutschen Nils Politt (Katusha Alpecin) und Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors). ŠKODA wird in diesem emotionsgeladenen Umfeld, welches vielmehr als nur eine normale Radsportveranstaltung ist,  wieder mit einer Vielzahl an Aktivierungs- und Brandingmaßnahmen an den Start- und Zielorten mit von der Partie sein.  Auch wird es in diesem Jahr wieder die Möglichkeit geben, im Hospitaliy-Bereich live bei den Starts und Zieldurchfahrten dabei zu sein, oder sogar in einem Begleitfahrzeug mitten im Feld mitzufahren und das Renngeschehen hautnah mitzuerleben.

Weitere Informationen zur Deutschland Tour finden Sie unter www.deutschlanddeinetour.de

Diese Website verwendet Cookies

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Cookies und weitere Informationen über Ihre Rechte finden Sie in den Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies und andere Webtechnologien. Nachfolgend können Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch für statistische Zwecke und zur Analyse des Nutzerverhaltens erteilen.